Wer bin ich?

Ein Abgleich von Fremdbild und Eigenwahrnehmung


Wer bin ich eigentlich?
Manchmal habe ich das Gefühl mich ganz gut zu kennen und dann gibt es wieder Situationen, in denen ich mir total fremd bin.
Was sehen andere Menschen in mir?
Finden die mich genauso gut oder auch genauso anstrengend, wie ich mich selbst manchmal finde?

Lebe ich nach meinen Vorstellungen oder erfülle ich nur die Erwartungen Anderer?
Welche Motive bestimmen mein Leben? Ist mir Distanz, Nähe, Kontinuität oder Veränderung wichtig?
Wie würde eine Art Lebens-Zwischen-Billanz bei mir ausfallen?

Inwiefern könnte es für mich wichtig sein, mich diesen Fragen und diesem Abgleich zu stellen?

Wir alle kennen diese besonderen Menschen. Die, die so eine Aura um sich herum haben. Mit sich selbst und ihrer Umwelt einverstanden sind, entspannt und gelassen dem Leben begegnen.
Was macht sie aus?

Ein Punkt ist, dass sie authentisch sind. Sie spielen nicht viele Rollen, sondern es herrscht eine hohe Übereinstimmung von Fremd- und Eigenwahrnehmung, sie kennen ihre Stärken und Schwächen und wissen diese klug und achtsam zu nutzen.

Selten haben wir die Chance und vielleicht auch den Mut, uns und anderen die Frage zu stellen, wer wir sind.

Wir werden sie aber ohne das Feedback anderer und ohne eine Portion Selbstreflexion nur schwer beantwortet bekommen, da wir ab und an einen Spiegel brauchen, in dem wir uns erkennen können.

In einem geschützten und wertschätzenden Rahmen, bietet dieses Seminar die Möglichkeit die Frage zu stellen, die eigene und die Antwort Anderer zu hören und daraus neue Erkenntnisse und Kraft für neue Wege zu gewinnen.

Teilnehmerzahl max. 8 pro Veranstaltung
Kosten EUR 149,00 netto zzgl. Verpflegung
50,00 € Frühbucherrabatt bei verbindlicher Buchung bis zum 01.11.2016.
Nächste Termine: 12.11.2016 von 10:00 - 18:00 Uhr
Talk about! Coaching
Gartenstraße 17
63263 Neu-Isenburg

Zur Anmeldung bitte das Kontaktformular benutzen oder mir direkt eine E-Mail schicken.