Wege aus der Angst

Wenn Ängste unseren Alltag bestimmen


Angst ist ein Volkskrankheit – aber eine, über die kaum gesprochen wird. Dabei leidet mittlerweile jeder 6. Deutsche unter seinen Ängsten. Aber: wer hat denn keine Angst? Angst gehört zu den stärksten Gefühlen des Menschen und zu den wichtigsten. Angst kann ja auch Leben retten. Und trotzdem: wir alle kennen das.

 
Es gibt Ängste in unserem Leben, die uns beeinflussen, verunsichern, kontrollieren oder an irgendetwas hindern.
Selten halten sie einer rationalen Überprüfung stand, aber loswerden können wir sie dennoch nicht - irgendwie kleben sie an uns.

Das Thema Angst ist ein weites Feld.
Wir haben unspezifische Ängste, z.B. die Angst sich nicht entscheiden zu können oder sich falsch zu entscheiden, die generelle Angst zu versagen, die Angst Erwartungen nicht zu erfüllen, bis hin zur Angst nicht nach seinen eigenen Vorstellungen leben zu können.
Und wir haben etwas spezifischere Ängste (die sich gerne zu Phobien steigern können), wie die Angst zu fliegen, die Angst vor Spinnen, die Angst frei zu reden, die Angst vor Dunkelheit und noch viele andere mehr.

Dieses Kompaktcoachingseminar beschäftigt sich mit beiden Formen von Ängsten.
Sie sind hier richtig, wenn Sie sich in diesem Text bereits widerfinden.

Zusammen mit meiner Kollegin Astrid Kellenbenz (systemischer Coach, Hypnose Coach und Heilpraktikerin Psychotherapie) widmen wir uns einen Tag lang Ihnen und Ihren Ängsten, mit dem Ziel, zu verstehen, was Angst ist, wofür sie gut ist und welche Möglichkeiten es gibt, sie zu überwinden.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie von irgendeiner Form von Angst "ausgebremst" werden, dann sind Sie herzlich zu diesem Seminar willkommen, denn Sie müssen diesen Zustand nicht für Ihr Leben lang mit sich tragen.
Es gibt Wege aus der Angst, die wir Ihnen gerne in diesem Semianr vorstellen möchten.

Teilnehmerzahl max. 8 pro Veranstaltung
Kosten EUR 169,00 netto zzgl. Verpflegung
Nächste Termine: 15.10.2016 von 10:00 - 18:00 Uhr
Talk about! Coaching
Gartenstraße 17
63263 Neu-Isenburg

Zur Anmeldung bitte das Kontaktformular benutzen oder mir direkt eine E-Mail schicken.